jede menge weidenruten warten am kohlböckhof geduldig darauf in die erde zu kommen ...

 

... im weidengarten ist eigentlich das ganze jahr über pflanzzeit ! natürlich wirds etwas mühsam wenn der boden dick gefroren ist oder

eine fette schneedecke liegt aber es gibt selten einen so starken winter am kohlböckhof dass lange zeit pflanzpause ist -

 ein locheisen (pflanzeisen) kann etwas bodenfrost nicht abschrecken und gutes schuhwerk fühlt sich auch im schneematsch richtig wohl :()

naja der dezember heuer ist ja ohnehin sehr freundlich, aber wir freuen uns auch schon auf weidenbau-tage im jänner und februar

die gar nicht so selten sind !

(richtig lustig wirds natürlich ab märz, aber das dauert ja noch a bissi ;)

1 Kommentar(e)
frank
8 Jahr(e) zurück
im bild zu sehen neue energieweiden names "inger" von reinhard sperr von www.energiepflanzen.at !

Einen Kommentar hinterlassen
Name
captcha